AZ 80 Schnitt 1AZ 80 Schnitt 2


  • Bezeichnung: AZ 80 A

  • Zeitraum: 2. Weltkrieg

  • Herkunftsland: Deutschland

  • Material: Eisen

  • Hersteller: cpp = Rheinmetall-Borsig A.G Werk Breslau
  • Wurde verwendet in: Der AZ (80 A) wird in der V-1 Flakzielgerät ( FZG 76 ) Fieseler Fi 103 verbaut

  • Besonderheit: Schnittmodel Eine manuelle Entschärfung von Blindgängern ist nicht möglich. Er darf nicht mit dem AZ 80 verwechselt werden.