El.A.Z 28 A   1.EL.A.Z. 28 A   2.EL.A.Z. 28 A   3.

 


  • Bezeichnung: El.A.Z. 28 A

  • Zeitraum: 2. Weltkrieg

  • Herkunftsland: Deutschland

  • Material: Aluminium

  • Hersteller: Rh.S = Rheinmetall Borsig AG.
  • Wurde verwendet in: den Bomben SC 50 - SC 250 - SC 500 - SD 500 - SC 250 M - SC 500 M.      

  • Besonderheit: Der Zünder kommt hauptsächlich in Minenbomben für die Bekämpfung von Seezielen zum Einsatz.

  • Der Zünder ist ein allseitig wirkender Aufschlagzünder für den Hochangriff. Die Zündart oV oder mV kann die Besatzung noch während des Fluges einstellen.Wegen seiner hauptsächlichen Verwendung gegen Seeziele ist der Zündmoment um 0,15 Sek. verzögert.
  • Als Aufschlagzünder ist er am Zünderkörper und am Zünderbund grauschwarz, und auf der Oberseite mit Gelb ( Farbton 66 ) gekennzeichnet.